22.03.04 Fonds / ETF

22.3.2004: Nachhaltigkeitsfonds Gerling Select 21: In drei Jahren 42 Prozent Verlust - Benchmark 2003 deutlich übertroffen

Der Nachhaltigkeitsfonds Gerling Select 21 der Gerling Investment Kapitalanlagegesellschaft mbH hat in den vergangenen drei Jahren 41,97 Prozent seines Wertes verloren. Im letzten Jahr verzeichnete der Fonds nach Angaben des Unternehmens allerdings ein Plus von 28,63 Prozent, circa 15 Prozent mehr als der Dow Jones Sustainability Index, an dem sich der Gerling Select 21 orientiert. Mit einem Volumen von sieben Millionen Euro gehört der Gerling Select 21 zu den kleineren Fonds. Rund 25 Prozent (Stand: 27.2.2004) der Werte sind im Sektor Finanzdienstleistungen angelegt, je 16 Prozent in der Technologie- und Pharmabranche und rund 12 Prozent in Konsumgüter. Die fünf größten Bestände bilden die Deutsche Bank Na, Intel, Deutsche Telekom Na, ABN Amro Holding und Electrolux B. Der Gerling Select 21 investiert mit rund 22 Prozent hauptsächlich in Großbritannien. Deutschland ist mit rund 10 Prozent hinter den USA (16 Prozent) drittplatziert. Der Ausgabeaufschlag des Fonds beträgt 4,5 Prozent.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x