22.03.05 Erneuerbare Energie

22.3.2005: Neuseeland setzt auf Geothermie - Rieseninvestment in die Erdenergie

Bis zum Jahr 2010 will der neuseel?ndische Energieerzeuger Mighty River 550 Millionen Euro in den Ausbau seines geothermischen Kraftwerknetzes stecken. Das berichtet die Geothermischen Vereinigung e.V. Rund 100 Millionen Euro sollen laut dem im ?ffentlichen Eigentum befindlichen Unternehmen in Tiefbohrungen zur Erschlie?ung neuer geothermischer Felder flie?en. Auf denen wolle er knapp 400 Megawatt (MW) neue Kraftwerkskapazit?ten errichten. Ferner sei geplant, in den n?chsten zwei bis vier Jahren die geothermische Anlage in Rotokawa von 28 MW auf 100 MW und das Kraftwerk in Mokai von 55 MW auf ebenfalls 100 MW auszubauen.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x