22.05.03

22.5.2003: Adhoc: Dr. Scheller Cosmetics AG: Steigerung bei Umsatz und Ertrag

Dr. Scheller Cosmetics AG steigert Umsatz und Ertrag 8,3 %
Umsatzsteigerung im ersten Quartal 2003.

Eislingen/Fils, 22.05.2003 : Die ersten erkennbaren positiven Tendenzen der Ende letzten Jahres begonnenen Maßnahmen, um die Marktposition und die Rentabilität der Dr. Scheller Cosmetics AG zu verbessern, zeichnen sich in den steigenden Umsätzen und Erträgen ab. Der Nettoumsatz der ersten drei Monate 2003 stieg im Vergleich zum entsprechenden Zeitraum des vergangenen Geschäftsjahres von TEUR 19.099 um TEUR 1.590 auf TEUR 20.689. Dies entspricht einem Zuwachs von 8,3 %. Die Betriebsleistung wuchs gegenüber dem Vorjahresquartal um 13 % auf TEUR 22.402 (2002: TEUR 19.831). Die Umsatzrendite stieg im Vergleichszeitraum von ca. 0,14 % auf ca. 3 %. Ebenfalls gestiegen ist das Periodenergebnis des ersten Quartals von TEUR :189 in 2002 auf TEUR 602 in 2003.

Im ersten Quartal 2003 konnten alle Marken ein Umsatzplus verzeichnen. Mit einer Steigerung von 13 % auf TEUR 2.757 hat die Marke Apotheker Scheller - Das Naturkonzept prozentual den höchsten Zuwachs. Das entspricht einem Anteil am Gesamtumsatz von 13,3 % (2002: 12,8 %). Als Gründe für die positive Entwicklung werden u.a. der Verpackungsrelaunch und die Einführung verschiedener Neuprodukte gesehen.
Die Einführung neuer Trendprodukte bescherte der Dekorativkosmetikmarke MANHATTAN (+CLEARFACE) ebenfalls ein zweistelliges Umsatzplus in Höhe von 10,5 % auf TEUR 13.085. Nach Tätigkeitsbereichen erweitert MANHATTAN (+CLEARFACE) damit seinen Anteil von 62,0 % (in 2002) auf 63,3 %.
Auch die Mund- und Zahnpflegemarke durodont sowie die Handelsmarken konnten ihren positiven Trend des Vorjahres weiter fortsetzen. Nach einem Umsatzwachstum von knapp 1 % (auf TEUR 4.840) liegt der Bereich der Mund- und Zahnpflege ebenfalls leicht über dem Vorjahr. Das ergibt einen Anteil am Gesamtumsatz von 23,4 % (2002: 25,2 %).

Das EBITDA erhöhte sich von TEUR 669 im Vorjahr um TEUR 1.294 auf TEUR 1.963 in den ersten drei Monaten 2003. Das EBIT beträgt TEUR 1.132 (TEUR :185) und das Ergebnis pro Aktie nach DVFA/SG EUR 0,10 (EUR 0,004).

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Ad-hoc-Mitteilung:

Nach dem erfolgreichen Start des ersten Quartals 2003 kann damit gerechnet werden, dass sich dieser Trend im weiteren Verlauf des Berichtsjahres 2003 fortsetzen wird. Durch Neueinführung innovativer Produkte und die positiven Auswirkungen der eingeleiteten Kostensenkungs- und Rationalisierungsprogramme, strebt die Dr. Scheller Cosmetics AG sowohl beim Umsatz als auch beim Ertrag des Jahres 2003 signifikante Steigerungen gegenüber 2002 an.

WKN: 720130; ISIN: DE0007201303; Index: Notiert: Amtlicher Markt in Frankfurt (Prime Standard) und Stuttgart; Freiverkehr in Berlin-Bremen, Düsseldorf und München
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x