22.05.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

22.5.2006: Suntech Power Holdings Co. Ltd. verdoppelt Brutto-Quartalsgewinn

Der chinesische Solarzellenhersteller Suntech Power Holdings Co. Ltd. hat seine Zahlen für das erste Quartal 2006 vorgelegt. Laut dem Bericht eines US-amerikanischen Onlinemagazins hat das Unternehmen Nettoerlöse von 89,9 Millionen US-Dollar erzielt. Das Nettoergebnis pro Aktie habe 0,12 US-Dollar betragen. Der Bruttogewinn sei mit 27,1 Millionen US-Dollar um 14,7 Prozent höher ausgefallen als im Quartal zuvor. Verglichen mit dem ersten Quartal 2005 habe die Steigerung 102,6 Prozent betragen.

Die Bruttomarge habe 30,1 Prozent betragen, nach 26,5 Prozent im vorangegangenen Quartal und 34,7 Prozent im ersten Quartal 2005.

"Im ersten Quartal 2006 haben wir die Effizienzrate unserer Solarzellen weiter gesteigert, während unsere Produktion mehr dünne 210-Mikrometer-Wafer verwendet. Das hat dazu beigetragen, unsere Ertragskraft zu verbessern, obwohl die Preise für Silizium-Wafer gestiegen sind", sagte Zehngrong Shi, Suntechs Vorstandsvorsitzender.

Das Unternehmen erwartet für das zweite Quartal 2006 Nettoerlöse zwischen 110 und 117 Millionen US-Dollar und damit eine Jahressteigerung von 163 bis 179 Prozent.

Die Aktie notierte heute morgen in Frankfurt leicht im Minus bei 24,63 Euro (-0,57 Prozent, 11:05 Uhr).

Suntech Power Holdings Co.: ISIN US86800C1045 / WKN A0HL4L
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x