22.05.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

22.5.2007: Kanadisches Solarunternehmen gewinnt Großhandelskette als Vertriebskanal

Mehr als 300 kanadische Läden der US-Großhandelskette Wal Mart werden künftig netzunabhängige Solaranlagen der ICP Solar Technologies verkaufen. Wie das Solarunternehmen aus Montreal mitteilt, soll der Vertriebskanal zunächst getestet und dann gegebenenfalls auf andere Länder ausgeweitet werden. Die Dünnschicht-Module seien bis zu 50 Prozent effizienter als bisher in Kanada erhältliche vergleichbare Module, gibt ICP an. Die bereits in einigen Läden gestartete Verkaufsoffensive zeige schon erste positive Wirkungen.

Die Aktie war in der vergangenen Woche in Frankfurt sprunghaft von unter 1,70 auf 2,39 Euro gestiegen. Heute morgen verlor sie 3,31 Prozent auf 2,34 Euro (11:12 Uhr).

ICP Solar Technologies: WKN A0LHH2 / ISIN US4509411090
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x