22.05.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

22.5.2007: Schweizer Beteiligungsgesellschaft steigt bei Plambeck-Tochterunternehmen ein – Kapital soll weiteres Wachstum finanzieren

Die Schweizer Beteiligungsgesellschaft New Energies Invest AG investiert vier Millionen Euro in ein Tochterunternehmen der Plambeck Neue Energien AG. Wie Plambeck aus Cuxhaven mitteilt, wird New Energies Invest im Rahmen einer Kapitalerhöhung 25 Prozent der dänischen SSP Technology A/S erwerben. Die New Energies Invest AG mit Sitz in Basel wurde von der Bank Sarasin & Cie AG gegründet. Das Management liegt bei der Remaco Merger AG.

Wie es weiter heißt, haben der Aufsichtsrat der Plambeck Neue Energien AG und die Gesellschafterversammlung der SSP Technology A/S dem Vertrag über die Kapitalerhöhung und damit der Beteiligung der New Energies Invest AG heute zugestimmt. Die Plambeck Neue Energien AG bleibe auch künftig mit rund 70 Prozent (bisher rund 92 Prozent) an der SSP Technology A/S beteiligt.

Die aktuelle Kapitalerhöhung werde aufgrund der sehr positiven Geschäftsentwicklung bei SSP Technology A/S zu einer Bewertung nach Kapitalerhöhung (post-money) von 16 Millionen Euro durchgeführt werden, so Plambeck. Der Mittelzufluss solle es dem Unternehmen ermöglichen, seine Eigenkapitalbasis zu stärken und die geplante Wachstumsstrategie im In- und Ausland zu finanzieren.

Die SSP Technology A/S beschäftigt sich mit der Forschung und Entwicklung von Rotorblättern für Windenergieanlagen sowie dem Bau von Formen für die Fertigung der Rotorblätter. Für das Geschäftsjahr 2007 plant das Unternehmen einen Umsatz von rund 10,2 Millionen Euro und einen Gewinn vor Steuern und Zinsen (EBIT) von rund 1,6 Millionen Euro.

Die New Energies Invest AG investiert in Unternehmen aus den Bereichen Solar- und Wasserenergie, Wind, Biomasse, Wellenenergie sowie Brennstoffzellen. Das Gesamtvermögen der AG belief sich laut der Meldung per Ende 2006 auf 163 Millionen Schweizer Franken.

Plambeck Neue Energien AG: ISIN DE000A0JBPG2 / WKN A0JBPG
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x