22.06.05 Fonds / ETF

22.6.2005: ECOfondsreporter-Test: Das waren die zehn besten nachhaltigen Renten- und Mischfonds im Mai

Die Nachhaltigen Mischfonds sind die eindeutigen Etappensieger des Monats Mai. Den Vergleich mit den in unserer Datenbank ECOfondsreporter enthaltenen Rentenportfolios entschieden die zweigleisig fahrenden Mischfonds klar für sich. Bester unter den ersten zehn ist mit plus 3,93 Prozent der Dexia Sustainable Europe Balanced High der belgischen Fondsgesellschaft Dexia Asset Management. Der Fonds investiert zu 70 Prozent in Aktien, das Nachhaltigkeitsresearch kommt von der Br?sseler Agentur Ethibel. Auf dem zweiten Rang der Sarasin OekoSar Portfolio. Der Fonds der Schweizer Bank Sarasin wurde schon 1994 aufgelegt. Mit plus 3,68 Prozent liegt der Fonds nur knapp hinter dem Etappensieger. Drittplatziert ist der Fortis Strategy Growth SRI Europe, ein Fonds der ebenfalls in Belgien ans?ssigen Fondsgesellschaft Fortis Investment Management S.A..

Bei der Betrachtung der Wertentwicklung seit Jahresbeginn r?ckt der Fortis Fonds sogar noch einen Platz nach vorn und liegt mit plus 6,12 Prozent auf Platz zwei. Mit dem Spitzenbreiter kann er allerdings bei weitem nicht mithalten: Der im Mai schwache Amis Funds Eco Global verbesserte sich seit dem Jahreswechsel um 12,44 Prozent. Die Besitzer von Anteilen des Fonds, der monatelang vom Handel suspendiert war, k?nnen m?glicherweise bald aufatmen. Die Linzer Kapitalanlagegesellschaft Amis Funds SICAV teilte im Mai mit, dass die ?sterreichische Partnerbank die F?hrung der Registerkonten der AMIS ?bernehmen werde. Ein- bzw. Auszahlungen in die Fonds w?rden bald wieder m?glich.

Die Rentenportfolios schnitten im Mai etwas schlechter ab als im Vormonat. An der Spitze liegt mit einem Zuwachs von 1,86 Prozent der Panda Renditefonds DWS. Die Pl?tze zwei und drei belegen der Pro Mundo Fonds (plus 1,78 Prozent) und der SEB ?koRent (plus 1,73 Prozent). Alle drei schafften es im Jahr 2004 selten bis in die Spitzengruppe unserer Performanceauswertung. Das Fondsmanagement der Fonds hat sich jedoch scheinbar zum Jahreswechsel eines besseren besonnen. Auch in der Betrachtung der Entwicklung seit dem 1. Januar f?hrt das Trio das Feld an: SEB ?koRent, plus 5,91 Prozent; Pro Mundo Fonds, plus 4,64 Prozent und Panda Renditefonds DWS, plus 4,51 Prozent.

Wie gut liegt ein Fonds im Vergleich zu den anderen? Eine Hilfe stellt die ECOreporter.de AG Ihnen mit dem neuen Index "ECOfox" vor. Er zeigt die durchschnittliche Wertentwicklung der in Deutschland zugelassenen Nachhaltigkeits-, Umwelt- und Neue-Energiefonds. Es gibt für den Index 6 Unterkategorien: Aktien-, Renten- und Mischfonds, diese drei Gruppen jeweils gegliedert in Fonds, die nach dem best-in-class-Ansatz gemanagt werden und solche, die insbesondere mit Ausschlusskriterien arbeiten. (Das hei?t: Neue-Energie-Fonds, die weder Ausschlusskriterien haben noch nach dem best-in-class-Ansatz arbeiten, werden für den Index nicht ber?cksichtigt).

Der ECOfox Mischfonds (best-in-class) zeigt für die ersten f?nf Monate von 2005 einen Wertzuwachs von 5,49 Prozent. Der Index stieg von 80,45 Punkten zum Stichtag 30.12.2004 auf 84,87 Punkte am 31.5.2005. Der ECOfox für Mischfonds (Kriterien) kletterte 4,86 Prozent von 115,17 Z?hlern Ende 2004 auf 120,77 am 31.5.2005.
Der ECOfox Rentenfonds (best-in-class) verbesserte sich in den ersten f?nf Monaten des Jahres um 1,91 Prozent. Der ECOfox für Rentenfonds (Kriterien) wuchs im Vergleichszeitraum 1,31 Prozent.

Unsere Auswertung basiert auf der Datenbank ECOfondsreporter. Sie enth?lt ?ber 100 in Deutschland zugelassene, ethische, ?kologische und nachhaltige Fonds aus dem deutschsprachigen Raum. ECOfondsreporter ist ein Gemeinschaftsprojekt der ECOreporter.de AG und des Panda Finanz Service. Die Performanceangaben beruhen auf Daten von Standard&Poor"s.

Grafiken: Die zehn besten Nachhaltigen Misch- und Rentenfonds des Monats Mai




Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x