22.06.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

22.6.2007: Aktien-News: Schmack Biogas AG: Hauptversammlung unterstützt Vorstandskurs – zwei neue Vorstandsmitglieder

Der Schwandorfer Hersteller von Biogasanlagen Schmack Biogas AG hat seine erste ordentliche Hauptversammlung seit dem Börsengang absolviert. Wie das Unternehmen berichtet, nahmen die Aktionäre sechs zur Beschlussfassung stehenden Tagesordnungspunkte mit großer Mehrheit an. Unter anderem ging es um die Ermächtigung zu einem Aktienrückkauf, die Anpassung des genehmigten Kapitals und die Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat.

Im ersten Quartal 2007 konnte Schmack Biogas laut Vorstandssprecher Ulrich Schmack die Gesamtumsätze des gesamten ersten Halbjahres 2006 deutlich übertreffen. „Saisonal bedingt ist dabei das erste Halbjahr naturgemäß immer deutlich schwächer als das zweite“, so Schmack.
In 2006 erzielte das Unternehmen den Angaben zufolge rund 50 Prozent seiner Umsätze mit technologisch anspruchsvollen Anlagen für Energieversorger und professionelle Investoren.

Als neue Vorstandsmitglieder wurden auf der Hauptversammlung Dr. Guido Zimmermann und Dr. Karl Kolmsee erstmals vorgestellt. Zimmermann werde den Bereich operatives Geschäft, insbesondere die Projektplanung und -errichtung sowie die Inbetriebnahme und den Service verantworten, heißt es. Kolmsee werde zum 1. Juli das neu geschaffene Vertriebsressort und das internationale Geschäft als Vorstand verantworten.

Laut Finanzvorstand Dr. Alexander Götz, hat sich die Mitarbeiterzahl der Schmack Biogas AG auf Jahressicht nahezu verdreifacht. „Heute beschäftigen wir über 400 Mitarbeiter. Wir haben so im Unternehmen die Strukturen geschaffen, mit denen wir das sehr schnelle Umsatzwachstum über die nächsten Jahre stemmen und daraus auch nachhaltig stabile Erträge generieren werden“, so Götz.

Schmack Biogas AG: ISIN DE000SBGS111 / WKN SBGS11
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x