22.09.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

22.9.2005: Carmanah Technologies soll Londons N?chte erleuchten

Einen Gro?auftrag aus Gro?britannien meldet das kanadische Unternehmen Carmanah Technologies. Auftraggeber ist die Trueform Engineering Ltd. Den Angaben zufolge wurde mit ihr vereinbart, dass Carmanah an sie solarbetriebene Leuchtdioden für mindestens 1.200 Bushaltestellen im Stadtgebiet von London liefert. Die sollen bis M?rz 2006 damit ausger?stet werden. Den Auftragswert beziffert das b?rsennotierte Unternehmen aus Victoria, British Columbia, mit 1,5 Millionen US-Dollar. Laut Carmanah nahm die Entwicklung der für die schwierigen Lichtverh?ltnisse in der Metropole geeigneten Produkte vier Jahre in Anspruch. Bereits seit 2001 w?rden Auftr?ge aus London an Carmanah vergeben. Art Aylesworth, CEO des Solarunternehmens, bezeichnete das Projekt für die Londoner Transportgesellschaft als Vorzeigeprojekt für die Technologie von Carmanah.

Londons B?rgermeister Ken Livingstone hatte im Februar Pl?ne bekannt gegeben, die Kapitale zu einer Gr?nstrom-City zu machen. Vor allem die Stromversorgung der Stadt will Livingstone umkrempeln und im Wesentlichen auf erneuerbare Energien st?tzen. N?heres dazu erfahren Sie im ECOreporter.de-Beitrag vom 15. Februar).

Carmanah Technologies Corp.: ISIN CA1431261009 / WKN 662218
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x