23.10.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

23.10.2003: Isofotón will Produktion von Solarzellen verdreifachen

Der spanische Solarmodul-Hersteller Isofoton will in diesem Jahr nach eigenen Angaben rund 20 Millionen Solarzellen produzieren. Der Umsatz soll 2003 auf gut 100 Millionen Euro klettern. Diese Einschätzung hat Isofoton gegenüber dem Online-Portal Energias Renovables bekräftigt. Wie weiter bekannt geworden ist, will das Unternehmen im kommenden Jahr eine weitere Fertigungsstätte im Industriepark Parque Tecnológico de Andalucía (PTA) in Malaga in Betrieb nehmen und die Zellen-Jahresproduktion im Umfang von jetzt 36 Megawatt bis Ende des Jahres 2006 auf 100 Megawatt steigern. Mit einem Marktanteil von derzeit 12 Prozent gehört der Solartechnik-Spezialist zu den führenden Anbietern seiner Branche. 40 Prozent der Jahresproduktion werden nach Deutschland exportiert.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x