23.11.02

23.11.2002: Trojan Technologies verstärkt Präsenz in Deutschland

Die kanadische Trojan Technologies Inc. (WKN 902023), Spezialistin für UV-Wasserdesinfektion, baut ihre Präsenz auf dem deutschen Markt aus. Dies geht aus einer Pressemitteilung des Unternehmens hervor. Es übernimmt für rund 750 000 Euro die UV-Technologie-Sparte der Düker AG & Co. KgaA aus Laufach. Diese installiert UV-Desinfektionssysteme für Trinkwasseranlagen im gesamten deutschsprachigen Raum. Zuvor hatte Trojan Technologies die Ueberall Umwelttechnik GmbH erworben. Sie betreut den Industriemarkt sowie die Verwendung von UV-Systemen auf Schiffen.

Trojan-Chef Allan Bulckaert verweist darauf, dass ab dem 1.1. 2003 in Deutschland und vielen weiteren EU-Staaten eine neue Trinkwasserverordnung in Kraft tritt. Diese verlange nicht nur von der öffentlichen Trinkwasserversorgung hohe Hygienestandards, sondern auch von der Nahrungsmittel- und der Getränkeindustrie. Dadurch entstünde ein großer neuer Markt für Wasserdesinfektionsanlagen.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x