23.11.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

23.11.2006: Vestas erhält Großauftrag aus den USA - Aktie legt weiter zu

Die dänische Windanlagenbauerin Vestas Wind Systems A/S hat einen Auftrag zur Lieferung von 76 Windturbinen mit einer Leistung von je 1,65 Megawatt für den Windpark Biglow Canyon in Oregon erhalten. Wie das Unternehmen aus Randers mitteilt, wurde der 125-Megawatt-Windpark von der Orion Energy LCC entwickelt und nun von der Portland General Electric übernommen. Die Lieferung der Windturbinen sei für 2007 vorgesehen. Daran schließe sich ein vierjähriger Service- und Wartungsvertrag an, meldet das Unternehmen. Portland General Electric sei der größte Stromversorger in Oregon und Komplettabnehmer für den Strom aus zwei weiteren Windparks, Biglow Canyon der erste Windpark im Eigenbesitz des Unternehmens. Über den finanziellen Umfang des Geschäfts wurde nichts bekannt.

Die Aktie war nach Vorlage ihrer Neunmonatszahlen zweistellig gestiegen (siehe ECOreporter.de-Beitrag vom 22. November). Heute morgen legte sie im Xetra-Handel weitere 7,11 Prozent zu und notierte bei 29,99 Euro (9:37 Uhr). Auf Jahressicht gewann sie rund 28 Prozent.

Vestas Wind Systems A/S: ISIN DK0010268606 / WKN 913769

Bildhinweis: Vestas-Windturbinen werden weltweit eingesetzt. / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x