23.11.07 Erneuerbare Energie

23.11.2007: Erneuerbare Energien: Stehen die USA vor einem Investmentboom für Erneuerbare Energien?

Mit einem sprunghaftem Anstieg der Investitionen in Erneuerbare Energien in den USA rechnen die Marktforscher von Packaged Facts. Laut einer Untersuchung der US-Agentur könnten sich diese in 2011 weltweit auf rund 50 Milliarden Dollar belaufen. Dies sei zum einen aufgrund des weiter steigenden Ölpreises und zunehmender Wettbewerbsfähigkeit von Strom aus erneuerbare Quellen sowie zunehmender staatlicher Unterstützung zu erwarten. Zum anderen stünden dem Sektor immer mehr Finanzvehikel offen. Beispiele dafür seien etwa der Emissionshandel und die Zunahme von Abnahmeverpflichtungen für Öko-Strom, die Großunternehmen mit den Anbietern abschließen. Die Studie von Packaged Facts ist in englischer Sprache erschienen und kann im Internet bestellt werden unter:
Renewable Energy Investment in the U.S.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x