23.01.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

23.1.2007: Kaufempfehlung für Aktien des Versorgungsunternehmens Veolia Environnement S. A. - Wassertochter gewinnt Langfristauftrag in China

Die Aktien des französischen Versorgungsunternehmens Veolia Environnement S. A. sind nach Ansicht der Société Générale kaufenswert. Die Aussicht für die Einrichtung eines französischen "Umweltvertrags" verbessere die Marktbedingungen für Veolia. Die Analysten hoben ihr Kursziel von 55 auf 61 Euro an.

Unterdessen hat die Wassertochter des Unternehmens, Veolia Water, ihren 21. Vertrag in China abgeschlossen. Sie wird eigenen Angaben zufolge vier Wasseraufbereitungsanlagen in der 3,2-Millionen-Einwohnerstadt Lanzhou betreiben. Die Konzession der Lanzhou Water Supply Company in der Hauptstadt der Provinz Gansu sei auf 30 Jahre angelegt. Über die Laufzeit rechnet das Unternehmen mit einem Umsatz von 1,6 Milliarden Euro. Veolia beteiligt sich mit 45 Prozent an der lokalen Wassergesellschaft.

Die Aktie gewann heute morgen im Xetra-Handel 0,35 Prozent auf 53,79 Euro (9:04 Uhr).

Veolia Environnement S. A.: ISIN FR0000124141 / WKN 501451
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x