23.01.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

23.1.2008. Aktien-News: Kanadische JER Envirotech ruft Umsatzanstieg heraus und flüstert Verlustnachricht - Aktie bleibt ein Kellerkind

Die kanadische Herstellerin von Holz-Kunststoffgemischen, JER Envirotech International Corporation hat in einer Pressemeldung ihre Geschäftszahlen für ihr erstes Quartal 2008 vorgelegt. Dabei betont sie vor allem die Steigerung des Umsatzes von 0,09 Millionen Dollar im gleichen Vorjahresquartal auf 0,4 Millionen Dollar im aktuellen Quartal. Gänzlich unerwähnt bleibt dabei jedoch das Quartalsergebnis. Das findet sich nur im offiziellen Quartals-Kurzbericht auf der Unternehmenswebsite. Dort ist zu erfahren, dass sich der Quartalsverlust von 1,3 auf 1,6 Millionen Dollar im Jahresvergleich erhöht hat. Die Kosten für den Vertrieb liegen zudem mit knapp 0,8 Millionen Dollar doppelt so hoch wie der Gesamtumsatz.

Gleichzeitig teilt das Unternehmen mit, dass es einen 25-Prozentanteil, den die PGCO Investments an einer ihrer Produktionslinien in Delta hielt, zurück übernommen hat. Über finanzielle Details wurde nichts bekannt.

Die Aktie gab heute morgen in Frankfurt 5,43 Prozent auf 0,331 Euro nach und notiert damit rund 44 Prozent unter ihrem Vorjahreskurs.

JER Envirotech International Corp: WKN A0DJ24/ ISIN CA46614J1093
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x