23.01.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

23.1.2008: Aktien-News: Steico AG will Baustoffproduzenten übernehmen

Die Steico AG aus Feldkirchen bei München steht nach eigenen Angaben in Verhandlungen zur Übernahme eines Baustoffproduzenten aus Westeuropa. Das nicht näher genannte Unternehmen fertigt seine Produkte demnach aus natürlichen Materialien. Über das mögliche Finanzvolumen oder einen Zeitplan für die Übernahme wurde nichts bekannt.

Steico stellt Bauprodukte aus nachwachsenden Rohstoffen her. Aktuell will das Unternehmen bei Umsatz und Gewinn zweistellig zulegen.

Die Steico-Aktie gewann im Xetra-Handel heute morgen 12,19 Prozent und notierte bei 10,40 Euro (9:25 Uhr). Sie war am 25. Juni 2007 erstmals an der Börse gehandelt worden, der Emissionspreis lag bei 17,50 Euro.

Steico AG: WKN A0LR93 / ISIN DE000A0LR936
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x