23.12.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

23.12.2003: Mayr-Melnhof Karton AG will zehn Millionen Euro in der Türkei investieren - Neubau eines Zigarettenverpackungswerkes

Das Tochterunternehmen der börsennotierten Mayr-Melnhof Karton AG (MMK), Mayr-Melnhof Graphia, will ein Zigarettenverpackungswerk in der Türkei bauen. Laut einer Meldung des Karton- und Faltschachtelherstellers soll das Werk in der Region Izmir errichtet werden. Die veranschlagte Investitionssumme belaufe sich auf zehn Millionen Euro. In einem ersten Schritt sollten Ende 2004 zwei Drucklinien in Betrieb gehen.

Die Türkei sei einer der größten und dynamischsten Märkte für Zigarettenverpackungen, so MMK. Mit der neu gegründeten Tochtergesellschaft MM Graphia Turkey wolle Mayr-Melnhof Graphia diesen Markt weiter erschließen. Entscheidend sei dabei, mit einer eigenen Fertigung vor Ort zu sein.

Die MM Graphia ist laut der Meldung ein führender europäischer Verpackungshersteller für Zigaretten und Süßwaren. Ihre Schwesterdivision, MM Packaging, sei Europas größter Faltschachtelproduzent.

Mayr-Melnhof Karton AG: ISIN AT0000938204 / WKN 890447
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x