23.12.03 Anleihen / AIF

23.12.2003: "Siebenstelliger Betrag" - Stadtwerke Hannover beteiligen sich an WKN-Windpark Krempdorf

Die Stadtwerke Hannover AG investiert einen siebenstelligen Betrag in den WKN-Windpark Krempdorf in Schleswig-Holstein. Das meldet das Emissionshaus für regenerative Energiekonzepte, die reconcept GmbH, Husum, die gegenwärtig diesen Windpark am Kapitalanlagemarkt platziert. Der Windpark sei zurzeit das einzige Windprojekt im windreichen Schleswig-Holstein, an dem sich Investoren noch beteiligen könnten, so reconcept.

Der Windpark Krempdorf besteht den Angaben zufolge aus sieben Windturbinen des Typs Vestas V80 und einer Vestas V66. Der 20 Kilometer von der Nordseeküste entferne Windpark-Standort weise Windgeschwindigkeiten von 7,1 Metern pro Sekunde aus, hieß es. Die Anlagen seien komplett errichtet und speisten bereits Strom in das Netz der Schleswag ein. Pro Jahr soll der Windpark Krempdorf 33,8 Millionen Kilowattstunden Strom produzieren.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x