02.03.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

2.3.2006: Antec Solar Energy AG sucht neuen "Umweg"

Nach der gescheiteren Fusion mit der Berliner HIT International Trading AG sucht die Antec Solar Energy AG nach einem neuen Weg an die Börse. Der Börsengang scheine weiterhin der richtige Weg, das erklärte Ziel zu erreichen, hieß es. Dieses sei der Ausbau der Produktionskapazitäten der Solarfabrik in Arnstadt. Wegen der Anfechtungsklagen "einzelner Aktionäre" der Antec und der HIT habe man die geplante Fusions rückabgewickelt, so Antec. Die "frühest mögliche gerichtliche Würdigung" der Klagen sei für den April 2006 terminiert worden. Dieser "lange Zeitraum" sei zur Durchführung der Beschlüsse nicht tragbar gewesen.

"Mit dem "Umweg" wäre unsere Solarfabrik in kurzer Zeit börsennotiert", bedauert Antec-Vorstand Bockemühl laut der Meldung. Derzeit befänden sich Aufsichtsrat und Vorstand der Gesellschaft in intensiven Gesprächen und der Vorbereitung eines ähnlichen Weges, der ebenfalls kurzfristig in einer Börsennotierung münden solle. Das
Umfeld hierfür sei weiterhin günstig.

ECOreporter.de bleibt bei seiner kritischen Haltung gegenüber dem 2004 durch die vormalige Ökologik Ecovest AG übernommenen Hersteller von Dünnschichtsolarzellen (ECOreporter.de berichtete). Die Antec Solar Energy AG verbleibt weiterhin in der Wachhund-Rubrik, Anleger sollten die Finger von der Aktie lassen. Nach der spekulativen Übertreibung im Vorfeld des angekündigten Börsengangs sind die Papiere inzwischen wieder auf dem Boden der Tatsachen angelangt: Antec notierten im ausserbörslichen Handel des Ettlinger Wertpapierhandelshauses Valora Effekten Handel AG zuletzt mit 2,56 Euro Brief (Nachfrage). Der Höchstkurs der letzten zwölf Monate lag am 8. Juli 2005 bei 6,16 Euro, den Tiefstpunkt erreichte die Aktie am 10. Februar 2006 mit 1,15 Euro.

Über Hintergründe der Geschäftsentwicklung der Antec Solar Energy AG informierten wir unter anderem in einem Beitrag über die Hauptversammlung vom Dezember 2004. Sie finden ihn hier in unserer Wachhund-Rubrik.

Antec Solar Energy AG: WKN 685820 / ISIN DE0006858202
HIT International Trading AG: ISIN DE0006052905 / WKN 605290

Bildhinweis: Die Antec Solar Energ ist ein Kandidat für die Wachhund-Rubrik von ECOreporter.de / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x