02.03.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

2.3.2006: Letzte Kapitalerhöhung vor dem Börsenstart? Solarunternehmen stockt Grundkapital um 20 Prozent auf

Eine Kapitalerhöhung um knapp 20 Prozent führt derzeit das Solarunternehmen Solar² AG aus Cuxhaven durch. Wie die Gesellschaft bekannt gab, werden den Aktionären 1,21 Millionen Stückaktien mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von je einem Euro angeboten. Die Münchener VEM Aktienbank AG werde die neuen Aktien zeichnen und mit der Verpflichtung übernehmen, sie den Aktionären im Verhältnis von 5 zu 1 zum Bezugspreis von 2,25 Euro je Aktie anzubieten, so das Solarunternehmen. Die Bezugsfrist der Aktionäre laufe in der Zeit vom 1.3.2006 bis 14.3.2006. Das Grundkapital der Gesellschaft werde durch die Kapitalmaßnahme von derzeit 6,09 Millionen Euro auf 7,30 Millionen steigen. Laut der Nachrichtenagentur Dow Jones Newswires strebt die Solar² AG bis Ostern an die Börse (ECOreporter.de berichtete).
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x