02.03.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

2.3.2006: Samsung will gemeinsam mit Wacker Chemie Siliziumscheiben herstellen

Der koreanische Technologiekonzern Samsung und Electronics Wacker stehen in Verhandlung über eine gemeinsame Großinvestition. Gemeinsamen wollen sie laut einer Agenturmeldung in Singapur ein Werk zur Herstellung von Siliziumscheiben für Chips (Wafer) der neuen Generation mit 300 Millimeter Durchmesser produzieren. Einer Samsung-Sprecherin zufolge gebe es Gespräche mit Wacker über die Investitionspläne. Diese seien aber noch in einem sehr frühen Stadium, es sei noch nichts entschieden worden. Ein dreistelliger Millionenbetrag werde als Investitionsvolumen anvisiert.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x