23.02.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

23.2.2005: Nimmersatt - Spanischer Energiekonzern will in Europa weiter expandieren

Bis 2009 will die in Madrid ans?ssige Empresa Nacional de Electricidad SA (Endesa) ihre Kapazit?ten in Frankreich und Italien verdoppeln. Das teilte Jose Luis Palomo, CFO des spanischen Energiekonzerns , laut Bloomberg auf einer Konferenz in London mit. Ihm zufolge hat Endesa ein nicht-bindendes Gebot für 100% der Edison SpA abgegeben, einem der gr??ten Versorgungsunternehmen in Italien. Bislang verf?gt Endesa in dem Stiefelstaat ?ber einen Marktanteil von 8 Prozent in Italien erreicht.
Erst vor wenigen Tagen wurde gemeldet, dass Endesa ein nicht-bindendes Gebot für 100% an der Holding Italenergia Bis abgegeben hat.

Ende Januar hatte Endesa angek?ndigt, bis 2009 knapp 2 Milliarden Euro in Erneuerbare Energien zu investieren. Davon sollen 71 Prozent in Spanien und Portugal verbleiben, 12 Prozent ins ?brige Europa flie?en.

Empresa Nacional de Electricidad SA (Endesa): ISIN ES0130670112 / WKN 871028
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x