Nachhaltige Aktien, Meldungen

23.2.2007: Kanadischer Hersteller von Biolebensmitteln und Ethanol steigert Umsatz und verzeichnet Gewinneinbuße

Die kanadische Produzentin von Biolebensmitteln und Ethanol SunOpta Inc. hat ihre Geschäftszahlen für das vierte Quartal und das Gesamtjahr 2006 vorgelegt. Das Unternehmen aus Toronto meldet hierin einen Umsatzanstieg im vierten Quartal von 33,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Demnach erwirtschaftete SunOpta Verkaufserlöse von 163,5 Millionen US-Dollar. Der Nettogewinn stieg um 33,4 Prozent auf 2,1 Millionen Dollar oder 0,04 Dollar pro Aktie.

Im Gesamtjahr stieg der Umsatz den Angaben zufolge um 40,3 Prozent auf 598 Millionen Dollar, wovon 16,1 Prozent auf internes Wachstum entfielen. Der Nettogewinn betrug 10,96 Millionen Dollar oder 0,19 Dollar pro Aktie und lag damit gegenüber dem Vorjahreswert von 13,56 Millionen Dollar oder 0,24 Dollar pro Aktie im Hintertreffen. Knapp vier Millionen Dollar Verlust seien allein im Geschäft mit Sonnenblumenkernen erwirtschaftet worden, heißt es zur Erläuterung.

Das Unternehmen bekräftigt seinen Jahresausblick von 740 bis 760 Millionen Dollar an Umsatz und 0,35 bis 0,40 Dollar Gewinn pro Aktie. Damit geht SunOpta von einem Umsatzwachstum von 25 Prozent und einer Gewinnverdoppelung aus.

Die Aktie verlor heute morgen in Frankfurt 1,25 Prozent auf 7,87 Euro und notiert damit rund 35 Prozent über ihrem Vorjahresniveau.

SunOpta Inc.: ISIN CA8676EP1086 / WKN 784556
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x