23.05.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

23.5.2005: Sonnenstromer im Schatten - Wahlergebnis in Nordrhein-Westfalen l?sst Solaraktien einbrechen

Der lange Schatten der für Rot-Gr?n verlorenen Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen traf am Morgen die Aktien der b?rsennotierten Sonnenstromunternehmen. Fast durchg?ngig verloren die Anteilscheine der Firmen mehr als zehn Prozent an Wert. Besonders hart erwischte es die Papiere des Solargro?h?ndlers und Projektierers von Solarkraftwerken Ph?nix Sonnenstrom AG, sie rutschten um 1,80 Euro auf 10,74 Euro ab - ein Verlust von ?ber 14 Prozent. Jeweils mehr als zw?lf Prozent gaben die Aktien des Konstanzer Solarzellenproduzenten Sunways AG und des Freiburger Betreibers von Solarkraftwerken S.A.G. Solarstrom AG nach. Die Anteilscheine der Solon AG, die Berliner stellen Solarmodule her, b??ten fast zw?lf Prozent ein. Je zehn Prozent sanken die Papiere der Bonner SolarWorld AG - das Unternehmen deckt mit seinen Produkten die gesamte Wertsch?pfungskette der Photovoltaik ab - und der Solar-Fabrik AG, die in Freiburg Solarmodule fertigt. Mit minus sechs Prozent nimmt sich dagegen der Kursr?ckgang der Aktie des Hamburger Solarunternehmens Conergy AG verglichen mit den Wettbewerbern vergleichsweise gering aus. Der Konzern bet?tigt sich als Gro?h?ndler für Solarstromprodukte und baut und projektiert von Solarkraftwerke. Der moderate Kursr?ckgang d?rfte mit den Spekulationen um eine Aufnahme des Unternehmens in den Tec-DAX Index der Deutschen B?rse AG zusammen h?ngen (ECOreporter.de berichtete).

Frank Asbeck, Vorstandsvorsitzender der SolarWorld AG, sagte gegen?ber der Nachrichtenagentur dpa-AFX, er rechne unter einer CDU-Regierung in Nordrhein-Westfalen und im Bund nicht mit einer ?nderung bei der F?rderung erneuerbarer Energien. Unter den Parteien gebe es einen "breiten Konsens" hinsichtlich der F?rderung alternativer Energien, so Asbeck. Dies gelte auch für CDU und FDP. Die Erwartung seines Unternehmens für 2005 und 2006 bleibe unver?ndert.

Conergy AG: ISIN DE 0006040025
Ph?nix SonnenStrom AG: ISIN DE000A0BVU93 / WKN A0BVU9
S.A.G. Solarstrom AG: ISIN DE0007021008 / WKN 702100
Solar-Fabrik AG: ISIN DE0006614712 / WKN 661471
Solar-Fabrik AG - Neue Aktien: ISIN DE000A0DRX11
SolarWorld AG: ISIN DE0005108401 / WKN 510840
Solon AG für Solartechnik: ISIN DE0007246308 / WKN 747119
Sunways AG St?ckaktien: ISIN DE0007332207 / WKN 733220

Bild: Produktion von Solarmodulen bei der Freiburger Solarfabrik AG / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x