23.05.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

23.5.2007: "E.on, übernehmen Sie": Dänisches Windkraftunternehmen tritt von Offshore-Projekt zurück

Das dänische Windkraftunternehmen Dong Energy AS hat seinen Rückzug aus der Realisierung des Offshore-Windparks Roedsand II angekündigt. Das geht aus einer Meldung der Nachrichtenagentur AFX hervor. Demnach überlässt Dong Energy seinen 80-Prozent-Anteil an einem gemeinsamen Konsortium der mitbeteiligten schwedischen E.on-Tochter E.on Sverige. Diese werde den Windpark dann allein realisieren, heißt es weiter. Gründe für die Entscheidung wurden nicht bekannt.

Bildhinweis: Offshore-Windkraftprojekte sind schwierig in der Umsetzung. / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x