23.06.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

23.6.2006: Aktie der Suntech Power Holdings nach Kurskorrektur wieder attraktiv?

Die Aktien der chinesischen Suntech Power Holdings Co. sind nach der jüngsten Kurskorrektur wieder attraktiv. Diese Ansicht vertritt zumindest das US-Online-Portal TheStreet.com. Derzeit liegt die Aktie mit rund 20 Euro in Frankfurt in relativer Nähe zu ihrem Allzeittief von 16,95 Euro. Nach dem Börsengang in New York im vergangenen Dezember, als die Aktie zu 15 Euro ausgegeben wurde, hatte sie sich in kurzer Zeit enorm verteuert und ihre Spitze im Januar mit 37,01 Euro erreicht. Doch geriet sie in einen anhaltenden Abwärtssog, von dem sie sich jetzt langsam wieder zu befreien scheint.

Eine gute Gelegenheit, einzusteigen, finden die Experten von TheStreet.com. Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von 21 für 2007 sei die Aktie relativ günstig bewertet, vor allem wenn man die Analystenerwartungen für ein Wachstum von 126 Prozent in diesem und 72 Prozent im nächsten Jahr berücksichtige. Allerdings habe Suntech noch nicht bewiesen, dass sie die Kostenseite des Geschäfts im Griff hat. Die steigenden Preise für Silizium und auch gestiegene Verwaltungskosten fielen negativ ins Gewicht. Allerdings wirkten langfristige Lieferverträge und gestiegene Produktionskapazitäten steigenden Preisen entgegen. Auch die jüngst vorgelegten Quartalszahlen seien geeignet, das Vertrauen in das Unternehmen zu stärken.

Wir hatten das Unternehmen aus Anlass seines Börsengangs ausführlicher vorgestellt im ECOreporter.de-Beitrag vom Dezember 2005.

Suntech Power Holdings Co.: ISIN US86800C1045 / WKN A0HL4L

Bildhinweis: Solarzelle von Suntech / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x