23.07.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

23.7.2007: Aktien-News: Plambeck Neue Energien AG startet Kapitalerhöhung – Sprecher gegenüber ECOreporter.de: „Nur für Aktionäre.“

Die Zeichnungsfrist für eine Barkapitalerhöhung des Windkraftprojektierers Plambeck Neue Energien AG beginnt heute. Das Unternehmen mit Sitz in Cuxhaven will das genehmigte Kapital teilweise ausnutzen und das Grundkapital der Gesellschaft durch Ausgabe von bis zu 3.749.695 neuen Aktien von derzeit 37.496.982 Euro auf bis zu 41.246.677 Euro zu erhöhen. Den Aktionären wird ein Bezugsrecht im Verhältnis 10:1 eingeräumt. Der Bezugspreis beträgt 3,75 Euro. Die Zeichnungsfrist endet am 6. August 2007. Von den Aktionären nicht gezeichnete Aktien können ausgewählten Investoren zur Zeichnung angeboten werden. Die Kapitalerhöhung wird begleitet von der VEM Aktienbank AG, München.

„Die Kapitalmaßnahme richtet sich ausschließlich an unsere Aktionäre, sie ist nicht öffentlich“, sagt Rainer Heinsohn, Sprecher der Plambeck Neue Energien AG, gegenüber ECOreporter.de. Seinen Angaben zufolge findet auch kein Bezugsrechtehandel statt. Die dem Unternehmen zufließenden Mittel sollen wesentlich zur Stärkung des Kerngeschäfts Windpark-Projektierung onshore und offshore im In- und Ausland eingesetzt werden. „Aus rechtlichen Gründen dürfen wir derzeit keine weiteren Informationen dazu heraus geben“, erklärt der Sprecher auf Nachfrage von ECOreporter.de.

Plambeck Neue Energien AG: ISIN DE000A0JBPG2 / WKN A0JBPG
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x