Nachhaltige Aktien, Meldungen

23.8.2006: Drohendes Ungemach: US-Konkurrent verklagt Rational-Tochter wegen Patentrechtsverletzung

Die US-Tochter der Landsberger Rational AG steht im Mittelpunkt einer Klage der Food Automation - Service Techniques, Inc. (FAST). Wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht, wirft FAST der Rational Cooking Systems, Inc. die Verletzung eines Patentes zur Temperatur- und Prozessteuerung von Herden vor. FAST strebt eine Gerichtsverhandlung, Schadensersatz und die Unterbindung weiterer Herdverkäufe mit der betroffenen Technologie durch Rational an.

Nach eigenen Angaben ist FAST schon häufiger erfolgreich gegen Patentrechtsverletzungen vorgegangen. Vertreten werde sie durch die New Yorker Niederlassung der Anwaltskanzlei Morrison & Foerster, die weltweit 1000 Anwälte in 19 Niederlassungen beschäftige.

Die Rational-Aktie verlor heute morgen im Xetra-Handel 0,53 Prozent und notierte bei 141,35. Kürzlich war sie nach sehr guten Halbjahreszahlen von mehreren Analysten zum Kauf empfohlen worden. (Siehe ECOreporter.de-Beitrag vom 11.August.)

Rational AG: ISIN DE0007010803 / WKN 701080

Bildhinweis: Gibt es für Rational in den USA bald nichts mehr zu lachen? / Quelle: Unternehmen
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x