23.09.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

23.9.2003: Degradiert RWE die Gas-Tochter zum Wurmfortsatz?

Die neue RWE Energy AG soll in Zukunft einen Großteil der bisherigen Aufgaben der RWE Gas AG übernehmen. Das erklärte Harry Roels, Vorstandsvorsitzender des Mutterkonzerns RWE, gegenüber der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Die Verhandlungen mit den kommunalen Partnern seien beendet worden. Die kommunalen Minderheitsaktionäre der RWE Gas AG hatten sich bislang seinen Plänen zum Umbau der Unternehmensgruppe widersetzt. Laut Roels steht nun der Neuaufstellung zum 1. Oktober nichts mehr im Wege.

RWE: ISIN DE0007037129 / WKN 703712
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x