23.09.03

23.9.2003: Meldung: SolarWorld AG beauftragt Designated Sponsor

SolarWorld AG beauftragt Designated Sponsor
Liquidität im Aktienhandel wird deutlich erhöht

Die SolarWorld AG setzt einen weiteren Schritt zur Steigerung der Attraktivität ihrer Aktien um. Der solare Technologiekonzern hat die Concord Effekten AG beauftragt, zukünftig als Designated Sponsor für die SolarWorld AG zu agieren. Das umfasst die Sicherstellung fortlaufender
Handelsgeschäfte im Xetra-Handel der Deutsche Börse AG. Damit wird die Liquidität im Handel mit Aktien der SolarWorld AG deutlich erhöht.
"Nach Aufnahme der Notierung unserer Aktien im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse haben wir mit der Verpflichtung unseres Designated Sponsors im laufenden Geschäftsjahr einen weitere wesentliche Maßnahme zur Steigerung der Aktienqualität umgesetzt", erläuterte Dipl.-Kfm. Philipp Koecke, Finanzvorstand (CFO) der SolarWorld AG, anlässlich der Kooperation mit dem Frankfurter Handelshaus. "Wir bieten Investoren damit die Möglichkeit, Wertpapiere unserer Gesellschaft fortlaufend handeln zu können. Das wird der Liquidität des Handels mit SolarWorld-Aktien spürbarzugute kommen", so Herr Koecke weiter. Die
Aufnahme der Tätigkeiten des Designated Sponsors und damit der fortlaufende Handel im Xetra-System wird von Freitag, den 19. September, an gewährleistet sein.

Kontakt:
SolarWorld AG Aktionärsbetreuung / Marketing Communications,
Tel.-Nr.: 0228/559200; Fax-Nr.: 0228/55920-99,
E-Mail: placement@solarworld.de Internet: http://www.solarworld.de
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x