23.09.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

23.9.2003: MVV Energie AG plant Expansion in China

Die Mannheimer MVV Energie AG will sich an Großprojekten der Stromversorgung in China beteiligen. Dabei kommen nur Projekte in Frage, die von der Weltbank finanziert werden. Das erklärte MVV-Vorstandschef Roland Hartung gegenüber den Stuttgarter Nachrichten. "Wir werden uns nicht auf finanzielle Experimente einlassen," so Hartung. Er erwarte durch das Fernostgeschäft einen weiteren Aufschwung für die MVV Energie AG. Das neue Vorstandsmitglied Karl-Heinz Trautmann sei ein Fachmann für den chinesischen Markt. Er habe als erster westlicher Manager eine Gastprofessur an der Universität der Millionenstadt Wuhan erhalten.

Der Vorstandsvorsitzende verwies darauf, dass Chinas zweistellig steigende Produktivitätsraten auch einen Ausbau der Versorgungskapazitäten erforderten. Nach den Erfahrungen mit dem Geschäftszweig Consulting in dem Sektor Wasserversorgung wolle MVV in China auch auf dem Gebiet der Stromversorgung einsteigen. Hartung: "Der chinesische Energiemarkt ist eine Wachstumsregion, an der unser Unternehmen nicht vorbeigehen kann."

MVV Energie AG: ISIN DE0007255903 / WKN 725590
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x