23.09.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

23.9.2005: Conergy AG expandiert weltweit - Auslandsumsatz w?chst schneller als geplant

Bis 2008 will der Solarkonzern Conergy AG 50 Prozent seiner Ums?tze im Ausland erwirtschaften. Das teilte das b?rsennotierte Unternehmen mt Sitz in Hamburg mit. Schon im laufenden Gesch?ftsjahr 2005 wird das Auslandsgesch?ft der Conergy den Angaben zufolge st?rker wachsen als geplant: Die Ums?tze w?rden voraussichtlich auf 70 Millionen Euro steigen, hie? es. Im ersten Halbjahr 2005 h?tten sich die Erl?se im Auslandsgesch?ft gegen?ber dem Vorjahr vervierfacht.

In Spanien sieht sich die Conergy AG mit einem Marktanteil von rund 20 Prozent als Marktf?hrer; in L?ndern wie in den USA, Mexiko und Australien sei man "l?ngst etabliert", so das Unternehmen. Dar?ber hinaus habe man zahlreiche Auslandsauftr?ge aus Portugal und den franz?sischen Dom-Tom ?berseegebieten eingeworben. Auch nach Afrika gingen Exporte. In S?d Korea, Brasilien und Italien w?rden noch im Oktober neue Niederlassungen er?ffnet.

"Die Auftragseing?nge für das kommende Jahr zeigen heute schon, dass das Ziel einer erneuten Verdopplung der Auslandsums?tze auch in 2006 gut ?bertroffen werden kann", erkl?rte der Vorstandsvorsitzender der Conergy AG, Hans-Martin R?ter. Die daf?r notwendigen Modulkontingente seien gesichert. F?r das Gesamtjahr 2005 erwarte Conergy, das Planziel von ?ber 500 Millionen Euro Umsatz zu ?bertreffen.

Conergy AG: ISIN DE 0006040025 / WKN 604002

Bild: Hans-Martin R?ter / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x