24.10.06

24.10.2005: Meldung: Carsten Petersdorff neuer Geschäftsführer von Ecofys Germany

Carsten Petersdorff ist zum Geschäftsführer der Ecofys Germany GmbH berufen worden. In seiner neuen Position wird der 36-jährige die strategischen und operativen Geschäfte von Ecofys Germany in den Bereichen der erneuerbaren Energien, Energieeffizienz und Klimaschutz verantworten. Die Leitung des Bereiches "Energie in Gebäuden" behält er weiterhin inne. Carsten Petersdorff folgt Frank Wouters, Geschäftsführer von Econcern Germany. Wouters – in seiner neuen Position als Director of Business Development – wird sich nun vollständig der internationalen Geschäftsentwicklung von Econcern widmen.

Petersdorff begann seine Karriere 1998 bei Ecofys in Köln. Seine Aufgabe war es, den Geschäftsbereich "Energie in Gebäuden" aufzubauen. Zuvor hatte sich der studierte Physiker bereits im Rahmen seiner universitären Ausbildung mit erneuerbaren Energien und energieeffizienten Gebäuden an der RWTH Aachen vertraut gemacht. Als Consultant entwickelte und leitete er bis heute zahlreiche innovative Projekte wie die Solarsiedlung „Köln Bocklemünd“, ausgezeichnet als „ÖkoSternstadt“. Auch bewertete Petersdorff die Solarsiedlung GelsenkirchenBismarck und erstellte zahlreiche EurimaBerichte, auf Grund derer zurzeit eine Änderung der Europäischen Gebäuderichtlinie (EPBD) in Erwägung gezogen wird.

Ecofys ist ein führendes Beratungsunternehmen in den Bereichen der erneuerbaren Energien, Energieeffizienz und Klimaschutz. Seine über 250 Experten in zehn Ländern entwickeln nachhaltige innovative Energiekonzepte für Unternehmen und Institutionen. Ecofys gehört zur EconcernGruppe, eines von 500 am stärksten wachsenden Unternehmen in Europa.

Kontakt:
Christina Frank
Marketing & Kommunikation Ecofys Germany
T: + 49 (0)221 – 51 09 07 80
E: c.frank@ecofys.de
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x