24.10.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

24.10.2007: Aktientipp: Standard & Poor"s geben starke Kaufempfehlung für Solarzulieferer

Mit ihrer Einstufung "strong Buy" gibt die renommierte Ratingagentur Standard& Poor"s eine starke Kaufempfehlung für die Aktien der Waferproduzentin MEMC Electronic Materials, Inc. Das Unternehmen habe mit dem Eintritt in die Produktion von Wafern für die Solarindustrie einen aussichtsreichen Schritt getan. Derzeit erwirtschaftet MEMC noch rund 90 Prozent des Umsatzes mit Wafern für die Halbleiterindustrie. S & P rechnet mit einem zunehmenden Anteil des Solargeschäfts in den kommenden Jahren, da das Unternehmen voraussichtlich an dem auf 30 Prozent jährlich geschätzten Wachstum der Branche teilhaben könne.

Die Analysten rechnen mit einem Umsatzwachstum von 24 Prozent im laufenden und von 22 Prozent im kommenden Jahr. Zum größeren Abverkauf komme voraussichtlich ein zusätzlicher Preisschub durch Siliziumknappheit auf dem Weltmarkt. 2008 dürfte der Gewinn pro Aktie bei 3,70 Euro liegen und damit rund 32 Prozent höher als die geschätzten 2,80 für das laufende Jahr.

Trotz eines deutlichen Kurszuwachses im vergangenen Jahr glaubt S & P, dass die positiven Aussichten des Unternehmens in den Kursen noch nicht ausreichend berücksichtigt sind. Ihr Kursziel auf zwölf Monate liegt bei 78 Dollar. Das Unternehmen rechne mit einem Umsatz zwischen drei und vier Milliarden Dollar im Jahr 2012, heißt es in der Beurteilung weiter.

Die Aktie gewann heute morgen in Frankfurt 3,04 Prozent und kostete 44,02 Euro (11:44 Uhr). Das Jahresplus beträgt damit 49 Prozent.

MEMC Electronic Materials, Inc.: ISIN US5527151048 / WKN 896182
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x