24.11.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

24.11.2005: Spanischer Baukonzern will weiteren Windpark in Kanada bauen - Investitionsvolumen ?ber 100 Millionen Euro

Eine Lizenz für die Errichtung eines Windparks in Kanada hat der spanische Baukonzern Acciona bei den zust?ndigen Beh?rden beantragt. Wie das Unternehmen mitteilte, bel?uft sich der Wert des Vorhabens auf rund 118 Millionen Euro, die Gesamtleistung solle 76 Megawatt erreichen. Anfang September hatte Acciona die Lizenz für den Windpark "Chin Chute" erhalten (ECOreporter.de berichtete).

Wie das Unternehmen weiter berichtete, soll der neue Windpark Ripley von der Konzerntochter Acciona Energia und deren kanadischen Partnern Suncor Energy Products Inc. und Enbridge Inc. errichtet werden. Mit dem Bau der ?stlich des Lake Huron im Bundesstaat Ontario gelegenen Anlage solle im Herbst kommenden Jahres begonnen werden; die Inbetriebnahme des Windparks sei bis Ende 2007 vorgesehen. Ripley ist den Angaben zufolge das bislang umfangreichste Windkraftprojekt, das die Spanier mit ihren Partnern in Kanada realisieren.

Acciona S.A.: ISIN ES0125220311 / WKN 865629

Bild: Windturbinen des d?nischen Herstellers Vestas Wind Systems in Kanada / Quelle: Vestas Wind Systems A/S
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x