24.01.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

24.1.2008: Aktien-News: REpower Systems AG bekräftigt Engagement in Kanada

Der Hamburger Windanlagenbauer REpower Systems AG hat sein Engagement in der kanadischen Provinz Québec bekräftigt. Wie das Unternehmen mitteilt, beabsichtigt es, Stahltürme, Rotorblätter und elektrische Schaltelemente aus Werken von der Gaspésie-Halbinsel bzw. aus der Matane-Region in Québec zu liefern. Der exakte Standort dieser Werke stehe bislang noch nicht fest. Man sei überzeugt, dass die bestehenden Zulieferer im Falle eines Tenderzuschlags bereit wären, in geeignete Produktionsstätten zu investieren, so REpower. Die Werke in Québec wären ein wesentlicher Bestandteil der internationalen Zuliefererkette von REpower und von zentraler Bedeutung für den wachsenden Marktanteil des Unternehmens in den Vereinigten Staaten und in Kanada.

Wie es weiter heißt, nimmt REpower seit September 2007 als exklusiver Lieferant für das größte Bieterkonsortium St. Laurent Energies (SLE) an der Ausschreibung des Hydro-Québec- Tenders teil (ECOreporter.de berichtete). Im Falle eines Zuschlags sehe das Angebot des Konsortiums den ausschließlichen Einsatz von REpower- Windkraftanlagen der 2 MW-Klasse (MM82 und MM92) vor. Der Bau der Werke in Québec hänge von einer erfolgreichen und rechtzeitigen Entscheidung von Hydro-Québec ab, die im ersten Halbjahr 2008 erwartet werde.

REpower Systems AG: ISIN DE0006177033 / WKN 617703
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x