24.02.03

24.2.2003: Precious Woods kauft weiteren Wald in Brasilien

Die Precious Woods Holding AG, Zug, Schweiz meldet den Ankauf von weiteren 480 Quadratkilometern Wald in Brasilien. Die Fläche grenze nördlich an den Wald, den Precious Woods Amazon im Jahr 2001 zu den ursprünglichen 770 Quadratkilometern hinzu gekauft habe, hieß es. Insgesamt besitze Precious Woods Amazon jetzt 1670 Quadratkilometer Wald bei Itacoatiara, rund 250 km östlich von Manaus. Die andere brasilianische Tochtergesellschaft, Precious Woods Pará, besitze rund 800 Quadratkilometer Wald südwestlich von Belém. Die gesamten Waldflächen des Unternehmens in Brasilien entsprechen damit in etwa der Fläche des Saarlandes.

Beide brasilianischen Tochtergesellschaften verhandeln der Meldung zufolge über weitere Waldkäufe; es sei das erklärte strategische Ziel von Precious Woods, die absolute Waldfläche und die Waldfläche pro Aktie zu erhöhen.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x