24.02.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

24.2.2004: Energiekontor AG will Windpark Spieka-Neufeld ausbauen

Die Energiekontor AG aus Bremen will ihren Windpark Spieka-Neufeld ausbauen. Der Windprojektierer plane die Errichtung von fünf neuen Anlagen mit einer Höhe unter 100 Metern, berichten die Cuxhavener Nachrichten. Das veranschlagte Investitionsvolumen beläuft sich den Angaben zufolge auf zehn bis zwölf Millionen Euro, bis Ende 2005 will das Unternehmen die Erweiterung abschließen.

Energiekontor führe bereits seit rund eineinhalb Jahren Gespräche mit dem zuständigen Landkreis Cuxhaven, hieß es weiter. Das Vorhaben sei jedoch bislang nicht in den Entwurf für ein Regionales Raumordnungsprogramm Windenergie aufgenommen worden. Zusätzlich zu der Erweiterung hat der Windprojektierer laut der Meldung auch das Repowering für die vorhandenen 16 Anlagen beantragt.

Energiekontor AG: ISIN DE0005313506 / WKN 531350
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x