24.02.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

24.2.2005: Janosch-Aufsichtsrat setzt Vorstand Weber ab

Bernd Weber ist nicht mehr Vorstand der Janosch film & medien AG. Das teilte das Berliner Unternehmen am Mittwoch mit. Der seit November des vergangenen Jahres umbesetzte Aufsichtsrat der Janosch film & medien AG habe Weber zum 31. Januar als Vorstand abberufen, hie? es. Neuer Vorstand der Gesellschaft sei der 53j?hrige Bremer Verleger Horst Temmen. Weber werde dem Unternehmen weiterhin beratend zu Seite stehen. Gr?nde für die Abberufung des langj?hrigen Vorstands nannte das Unternehmen nicht.
Auch im Aufsichtsrat der Janosch film & medien AG hat es laut der Meldung Ver?nderungen gegeben. Norbert Klingner, Medienanwalt aus M?nchen, sei neuer Aufsichtsratsvorsitzender, so der Bericht; der K?nstler und Namensgeber der AG, Janosch, sei neuer stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats. Dr. Ulrich Kypke, bisheriger Aufsichtsratsvorsitzender und als Ex-Vorstand der inzwischen insolventen Hamburger B.A.U.M. AG Mitbegr?nder des Unternehmens, bleibe Mitglied des Gremiums.

Die Aktien der Janosch film & medien AG werden nur au?erb?rslich ?ber die DepotVG, Bad Mergentheim, gehandelt.

Bild: Bernd Weber; Logo der Janosch film & medien AG
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x