24.04.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

24.4.2006 Spanischer Wasserversorger Aguas de Barcelona SA drängt auf den britischen Markt - Übernahme der Bristol Water Group für 246 Millionen Euro

Der spanische Wasserversorger Sociedad General de Aguas de Barcelona (Agbar) übernimmt nach britischen Medienberichten die Bristol Water Group für umgerechnet rund 246 Millionen Euro. Agbar zahle demnach bar 10,60 englische Pfund (15,33 Euro) pro Aktie. Bristol Water stuft das Angebot als günstig für ihre Anteilseigner ein. Es liegt nach Agbar-Angaben 41,9 pence (60,6 Cent) höher als der durchschnittliche Aktienkurs der letzten 12 Monate. "Bristol Water ist ein sowohl von der Größe als auch vom Risikoprofil her ein interessantes Investment für Agbar in Großbritannien", erklärte Angel Simon, Generaldirektor von Agbar zu der Übernahme.

Sociedad General de Aguas de Barcelona SA.: ISIN ES0141330C19 / WKN 853668
Bristol Water Group ISIN A0ETUU /WKN GB00B0978K75
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x