Nachhaltige Aktien, Meldungen

24.4.2007: Chinesisches Solarunternehmen liefert Module für Solarsystem am Flughafen San Francisco

Rund 450 Kilowatt soll eine fußballfeldgroße Solaranlage am Flughafen San Francisco leisten, die die chinesische Suntech Power Holdings Co. mit Modulen bestücken soll. Wie das Unternehmen aus Wuxi mitteilt, arbeitet es bei dem Projekt am Terminal 3 mit der in San Francisco angesiedelten BASS Electric zusammen. Über finanzielle Details wurde nichts bekannt. Suntech gibt sich zuversichtlich, seinen Umsatz in den USA bald zu vervielfachen.

Die Aktie gewann heute morgen in Frankfurt 1,64 Prozent auf 26,07 Euro hinzu (11:05 Uhr). Damit hat sie im Vergleich zum Vorjahreskurs rund 19 Prozent verloren.

Suntech Power Holdings Co., Ltd.: ISIN US86800C1045 / WKN A0HL4L

Bildhinweis: Solarzelle von Suntech. / Quelle: Unternehmen
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x