24.05.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

24.5.2004: Zeitung Neues Deutschland: "Gegenwind für Öko-Aktien" - Chance für risikobereite Anleger

Die Firmen der Windenergiebranche in Deutschland haben ein schwieriges Geschäftsjahr 2003 hinter sich. Das schildert Martin Brust unter dem Titel "Gegenwind für Öko-Aktien" in der Zeitung Neues Deutschland. Aktuell sehe es so aus, als sei der Windenergie-Boom eher eine Böe gewesen, so Brust. Der Widerstand in der Bevölkerung gegen die Windenergie nehme zu, wirtschaftlich nutzbare Standorte würden knapper, beobachtet der Autor. Weiter geht es in dem Betrag um die rückläufigen Gewinne bzw. wachsenden Verluste der börsennotierten Windenergiefirmen und die Hoffnung auf neue Arbeitsplätze in der Windkraftbranche.

Man könne der Situation aber auch positive Seiten abgewinnen, resümiert Brust, der risikobereite Anleger finde derzeit Windkraft-Aktien mit relativ niedriger Bewertung. Vorraussetzung für den Erfolg eines Investments sei, dass die Liquidität der Unternehmen reiche, die aktuelle Schwächephase und die daraus resultierenden Verluste zu überstehen.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x