24.06.03

24.6.2003: ABB weiter im Asbest-Schlamassel: Vergleich verzögert sich

Der Vergleich im Fall der Asbest-Klagen in den USA gegen die ABB Ltd., Zürich, verschleppt sich. Nach einer Meldung der Nachrichtenagentur vwd hat die Richterin an einem Konkursgericht in Delaware zwar den größten Teil des Vergleichsvorschlags über 1,2 Milliarden Dollar akzeptiert. Sie fordere aber weitere Informationen über die ABB-Töchter Lummus Global und Basics. vwd zitiert einen ABB-Rechtsvertreter damit, es handele sich um nur wenige Informationen, die ABB beschaffen müsse.

ABB Ltd.: ISIN CH0012221716 / WKN 919730
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x