24.06.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

24.6.2004: Entschuldungsziel erreicht: Suez will wieder investieren

Die französische Suez SA setzt auf das Strom- und Wassergeschäft. Wie Gérard Mestrallet, Chef des Energie - und Wasserversorgers, gegenüber der Pariser Zeitung "La Tribune" erklärte, plant der Konzern zwischen 2004 und 2006 Investitionen im Umfang von bis zu vier Milliarden Euro jährlich in dem Geschäftsfeld. Der bedeutendste Wachstumssektor sei die Abwasserreinigung, so Mestrallet laut dem Blatt. Der Konzernchef habe weiter Interesse am Europäischen Druckwasser-Reaktor EPR bekundet, hieß es, dieser werde von Siemens und Areva entwickelt.

Im laufenden Geschäftsjahr will Suez den Angaben zufolge wieder Gewinn machen. Es sei gelungen, den Verlust in 2003 von 2,16 Milliarden auf 863 Millionen Euro zu senken. Damit habe man das Entschuldungsziel erreicht. Durch die Veräußerung von Tochtergesellschaften und Beteiligungen hatte Suez seinen Schuldenstand seit Ende 2002 auf 14 Milliarden Euro halbiert.

Suez SA: ISIN FR0000120529 / WKN 852491
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x