24.06.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

24.6.2005: Down under Fu? gefasst: Spanischer Turbinenbauer darf Windkraftprojekte mit 92 Megawatt Leistung bauen

Eine Konzession für die Errichtung von Windparks in Australien hat der spanische Turbinenproduzent Gamesa erhalten. Wie das Unternehmen mitteilte, handelt es sich um die erste von insgesamt drei beantragten Genehmigungen. Das Projekt "Crookwell-2" solle gemeinsam mit dem Partner TME Australia im Gebiet zwischen den Ortschaften Crookwell und Goulburn im Bundesstaat New South Wales errichtet werden. Der 245 Kilometer von Sydney entfernt gelegene Windpark werde sich ?ber eine Fl?che von ?ber 2000 Hektar erstrecken und nach dem Endausbau eine Leistung von 92 Megawatt entwickeln. Gamesa hofft für sein weiteres Gesch?ft im f?nften Kontinent auf ein Windkraftpotenzial in der Gr??enordnung von mindestens 300 Megawatt.

Gamesa Corp. Tecnologica S.A.: ISIN ES0143416115 / WKN A0B5Z8
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x