24.06.05

24.6.2005: Meldung: WPD AG: WPD-Gruppe ?bernimmt EBV-Windparkgesellschaften

Bremen, 24. Juni 2005
WPD-Gruppe ?bernimmt EBV-Windparkgesellschaften

Bremen, 24. Juni 2005. Die WPD-Gruppe hat von der EBV Management Holding AG Management- und Betriebsf?hrung für rund 130 Windkraftanlagen ?bernommen. Die Anteile an zw?lf Komplement?rinnen sowie der Einstieg in diverse langfristige Dienstleistungsvertr?ge konnten akquiriert werden. Die WPD hat im Bereich des aktiven Windpark-Managements ihr Portfolio damit nochmals deutlich aufgestockt. Nachdem in den Vorjahren bereits Windparks aus dem Bereich der P&T Technology AG und der Provento AG ?bernommen wurden, konnte nunmehr durch Vereinbarung mit der EBV Management Holding AG ein weiterer Meilenstein gesetzt werden. Insgesamt werden nunmehr ?ber 600 Windkraftanlagen aus Bremen und Egeln gesteuert.

WPDVorstand Dr. Klaus Meier: "Unser Ziel ist es innerhalb der n?chsten drei Jahre das Volumen auf 1.000 Windkraftanlagen zu steigern, wobei die H?lfte eigene Projekte und die andere H?lfte Drittprojekte betreffen sollen. Auf diese Weise sind wir in der Lage noch st?rker kaufm?nnische und technische Synergien zu generieren, die den Windparkgesellschaften und ihren Gesellschaftern zu Gute kommen." Dass es bei den ?bernommenen Projekten auch schwierige F?lle gibt, begreift die WPD als Chance ihre Leistungen und M?glichkeiten im Markt hervorzuheben. "Anhand von Studien vor und nach Gesch?ftsf?hrungs?bernahme k?nnen wir konkret darlegen, welche Effekte erreicht werden k?nnen und welche nicht!" so Dr. Meier."

Kurzinfo WPD:
Die WPD AG, Marktf?hrer in Deutschland, realisiert seit 1996 Projekte im Bereich der erneuerbaren Energien - bis Mitte 2004 mehr 70 Windparks mit einer Gesamtleistung von ?ber 700 Megawatt. Dabei wurden Investitionen im Wert von rund 1 Milliarde EURO erfolgreich platziert. Zu den Dienstleistungen z?hlen u.a. die umfassende betriebswirtschaftliche Konzeption, das kaufm?nnische Projekt- Controlling und die Strukturierung der Projektfinanzierungen. F?r internationale Energieversorger, aber auch für staatliche Ausschreibungen steht die WPD als kompetenter Begleiter für die komplette Realisierung von Windpark- Projekten zur Verf?gung. Im Segment der Auslandsm?rkte unterh?lt die WPD B?ros in Stockholm und London und hat Tochtergesellschaften in Spanien, Frankreich, Italien, Schweden und Australien gegr?ndet - eine Reihe von Projekten sind hier in der konkreten Entwicklungsphase. Auch das innovative Gesch?ftsfeld der Offshore-Windenergie wird mit 5 Projekten in Nord- und Ostsee weiter vorangetrieben: Die Bonit?t der WPD AG (Stammkapital in H?he von 10 Mio. Euro) wurde in einem Rating der Euler Hermes GmbH mit dem hervorragenden Ergebnis "A" unterstrichen.


Christian Schnibbe
Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit
WPD AG
Kurf?rstenallee 23 a
28211 Bremen
Tel: 0421 - 168 66 25
Fax: 0421 - 168 66 66
Internet: www.wpd.de
E-Mail: c.schnibbe@wpd.de
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x