24.07.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

24.7.2003: Standardrezept - Kodak kündigt nach Gewinneinbruch drastische Sparmaßnahmen an

Die Eastman Kodak Company aus Rochester meldet für das zweite Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen Gewinn von 112 Millionen Dollar. Im Vorjahr war er noch mit 284 Millionen Dollar beziffert worden. Dem Unternehmen zufolge sank der Gewinn je Aktie damit von 97 Cent auf 39 Cent. Der Konzern kündigte massive Stellenstreichungen an. 4.500 bis zu 6.000 der 70.000 Arbeitsplätze sollen abgebaut werden. Hinzu kommen Sparmaßnahmen in der Produktion, in der Forschung sowie im administrativen Bereich. Insgesamt hofft Kodak auf eine jährliche Ersparnis von 300 bis 400 Millionen Dollar.

Eastman Kodak Co: ISIN US2774611097 / WKN 850937
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x