24.07.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

24.7.2007: Aktien-News: Energiekontor AG will eigene Aktien zurück kaufen

Der Bremer Windenergieprojektierer Energiekontor AG will bis zu zehn Prozent seines Grundkapitals zurückkaufen. Wie das Unternehmen meldet, wird ein Wertpapierhandelshaus beauftragt, den Beschluss in Form eines Rückkaufprogramms über die Börse durchzuführen. Der Erwerb erfolge in einer oder mehreren Tranchen. Die Aktien sollten nach dem insgesamt abgeschlossenen Erwerb mit Herabsetzung des Grundkapitals eingezogen werden. Die Maßnahme läuft den Angaben zufolge längstens bis zum 23. November 2008.

Energiekontor AG ISIN DE0005313506 / WKN 531350
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x