24.07.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

24.7.2007: Aktien-News: Kanadische Regulierungsbehörde will Genehmigungsprozesse für Meereskraftprojekte abkürzen

Die kanadische Regulierungsbehörde für Energiefragen FERC will Genehmigungsprozesse für innovative Meeresenergie auf etwa sechs Monate verkürzen. Das teilt das kanadische Unternehmen Finavera Renewables Inc mit. Das Unternehmen will an dem für Oktober angesetzten öffentlichen Hearing zu dem Thema teilnehmen. Die verkürzte Genehmigungsphase soll für Meereskraftanlagen, beispielsweise Wellenkraftwerke, mit einer Leistung von weniger als fünf Megawatt gelten, die Pilotcharakter haben.

Kürzlich war dem Unternehmen wegen seines Windkraftengagements von Analysten eine gute Chance auf Aktienkurssteigerungen prognostiziert worden (siehe ECOreporter.de-Beitrag vom 19. Juni).

Finavera Renewables Inc. WKN A0LG2G / ISIN CA31771G1063
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x