24.07.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

24.7.2007: Aktien-News: S. A. G. Solarstrom verzeichnet deutlichen Halbjahresverlust

Der Freiburger Solarstromkonzern S.A.G. Solarstrom AG hat seine mit einer Gewinnwarnung angekündigten Halbjahreszahlen vorgelegt. Demnach erwirtschaftete die Gesellschaft im ersten Halbjahr 2007 einen Konzernumsatz von 12,5 Millionen Euro und ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern von minus 1,34 Millionen Euro. Das Konzernergebnis habe minus 1,24 Millionen Euro betragen.

Im gleichen Vorjahreszeitraum habe das Unternehmen allein aus dem Projekt Erlasee einen Umsatz von 32 Millionen Euro erzielt. Bereinigt um diesen Effekt, lag der Vergleichsumsatz mit 16,6 Millionen Euro immer noch höher als der diesjährige Halbjahresumsatz. Das Konzernergebnis sei vergleichbar mit dem Vorjahreswert, heißt es weiter.

Die Aktie war am Tag der Gewinnwarnung am 5. Juli zweistellig abgerutscht und hatte später weiter verloren. Heute morgen legte sie im Xetra-Handel 5,38 Prozent hinzu und notierte bei 2,74 Euro (9:05 Uhr)

S.A.G. Solarstrom AG: ISIN DE0007021008 / WKN 702100

Bildhinweis: Solaranlage der SAG Solarstrom AG auf dem Freiburger Dreisamstadion . / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x